Herzensangelegenheiten - Geschichten aus dem Kinderhospiz "Berliner Herz"

Lesung mit Anne Edler-Scherpe
musikalische Begleitung von Wolfgang Pfau

am Freitag, den 16. Juni 2017, um 19.00 Uhr
Eintritt: 5,00€

Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38
oder buero@drewsbestattungen.de
Mommsenstr. 31, 10629 Berlin

Ricarda Baubkus

Ein musikalisch-literarischer Abend mit Kompositionen von Johann Sebastian Bach und Texten von Georg Kreisler.  

Ricarda Baubkus  am Freitag, den 24. März 2017, um 19.00 Uhr  
Eintritt: 7,00 €  
Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38 oder buero@drewsbestattungen.de

Krimilesung "Inflation" von Gunnar Kunz

Am Freitag, den 14. Oktober 2016 um 19.00 Uhr

Eintritt 6,00 €
Um Voranmeldung wird gebeten unter 030 - 437 270 38
oder buero@drewsbestattungen.de
Mommsenstr. 31, 10629 Berlin 

Vorverkauf in der Krimibuchhandlung Miss Marple - Weimarer Str. 17, 10625 Berlin (Telefon030 36412724)

Bewahren und Vorrangehen (alte) Friedhöfe in der Stadt

am Freitag, den 18. März 2016, um 19.00 Uhr

Eintritt: 4,50 €
Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38 oder buero@drewsbestattungen.de
Mommsenstr. 31, 10629 Berlin

Last und Lust unserer alten Friedhöfe

am Freitag, den 06. November 2015, um 19.00 Uhr
Eintritt: 4,50 €
Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38 oder buero@drewsbestattungen.de Mommsenstr. 31, 10629 Berlin
 

Liederabend

Letzte Ausfahrt Leichtigkeit 
ein Spätsommertrip -

Sabra Lopes, Gesang und Rezitation
Rüdiger Mühleisen, Klavier

Es erwartet Sie ein dichtes Musikprogramm von praller sonniger Reife mit ersten kleinen Temperaturstürzen ins Wehmütige. Lassen Sie uns Erntedank feiern mit Musik und Texten von Alban Berg, Georges, Bizet, Friedrich Hollaender, Astor Piazzolla, Leonard Cohen, Georg Kreisler, Götz Widmann, Thomas Bernhard, Mascha Kaléko, Peter Handke, Friedhelm Kändler und weiteren Meistern der Gratwanderung! 

am Freitag, den 18. September 2015, um 19.00 Uhr
Eintritt frei (über einen Spendenbeitrag würden wir uns freuen)

Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 28 oder buero@drewsbestattungen.de

Stephan Hähnel und Drews Bestattungen

laden alle Nichtverliebten, glücklich bis unglücklich Verliebten und Nichtmehrverliebten zu einer Lesung rund um das Thema angewandte Beziehungsdynamik ein.

Am Freitag, den 24. April 2015, um 19.00 Uhr 

Eintritt: 5,00 €

Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38
oder buero@drewsbestattungen.de
Mommsenstr. 31, 10629 Berlin 

Drews Bestattungen lädt ein zu einem Vortrag: "Damit der Pflegefall nicht zur Pflegefalle wird"

 

Drews Bestattungen lädt ein zu einem Vortrag: "Damit der Pflegefall nicht zur Pflegefalle wird"

Das Alter genießen in Würde und Selbstbestimmung durch rechtzeitige Vorsorge
Silvia Jargon (Versicherungsmaklerin/Versicherungsfachwirtin) und Angela Breckwold-Schmidt (Notarin/Fachanwältin für Familienrecht)

Freitag, den 27. Februar 2015, von 19.00 - 21.00 Uhr

Der Vortragsabend ist kostenfrei

Um Voranmeldung wird gebeten unter 43727038 oder buero@drewsbestattungen.de

Mehr über diese Veranstaltung erfahren

 

Es tut so gut mit dir zu sprechen, Begegnungen mit Sterbenden

Sterbebegleiter/innen des Malteser Hospizdienstes berichten von Ihren Erfahrungen mit schwerkranken und sterbenden Menschen. Diese Begegnungen sind sehr unterschiedlich, einige dauern nur wenige Stunden, andere Monate oder sogar Jahre. Geprägt sind sie von der Nachdenklichkeit über das Vergangene und über das Sterben. Es gibt aber auch das befreiende Lachen, die tief empfundene Freude und den Trost, den man gibt und empfängt. 50 Geschichten machen Mut, den Tod nicht zu negieren, sondern ihn als Teil des Lebenskreislaufes anzunehmen. 

Am Dienstag, dem 18. November 2014 um 19.00 Uhr, stellen Claudia Johanna Bauer und Thea Weis gemeinsam ihr neues Buch „Es tut so gut, mit dir zu sprechen“ bei uns vor. 

Eintritt 4,00 €

Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38
oder buero@drewsbestattungen.de
Mommsenstraße 31, 10629 Berlin

Abschied gestalten

Im Austausch mit Angelika Aden und Eva Vogt entwickelt Theresa Drews Impulse, wie eine Trauerfeier persönlich und stilvoll gelingen kann. Die Bestatterin gibt Einblick in die klassischen Abläufe nach einem Todesfall und zeigt auf, wie die Bedürfnisse der Angehörigen in die Gestaltung der Feier einbezogen werden können. Rituale mit Sarg- und Urnentüchern der Designerin Angelika Aden laden dazu ein, aktiv Abschied zu nehmen. Eva Vogt präsentiert Leseproben und vermittelt, wie eine Trauerrede entsteht und dem Wesen der verstorbenen Person gerecht wird. 

 
Drews Bestattungen lädt ein zu einem Vortrag: Abschied gestalten
Angelika Aden, Theresa Drews und Eva Vogt sprechen darüber ... wie eine Trauerfeier persönlich und stilvoll gelingt.
am Freitag, den 31. Oktober 2014, um 19.00 Uhr
Eintritt: 4,00 €
Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38 Mommsenstr. 31, 10629 Berlin

Damit der Pflegefall nicht zur Pflegefalle wird

Drews Bestattungen lädt ein zu einem Vortrag: "Damit der Pflegefall nicht zur Pflegefalle wird"

Das Alter genießen in Würde und Selbstbestimmung durch rechtzeitige Vorsorge
Silvia Jargon (Versicherungsmaklerin/Versicherungsfachwirtin) und Angela Breckwold-Schmidt (Notarin/Fachanwältin für Familienrecht)

Freitag, den 10. Oktober 2014, von 19.00 - 21.00 Uhr

Der Vortragsabend ist kostenfrei

Um Voranmeldung wird gebeten unter 43727038 oder buero@drewsbestattungen.de

Mehr über diese Veranstaltung erfahren

 

Abschied gestalten

Drews Bestattungen lädt ein: Angelika Aden, Theresa Drews und Eva Vogt sprechen darüber
... wie eine Trauerfeier persönlich und stilvoll gelingt.

am Freitag, den 25. April 2014, um 19 Uhr
Eintritt: 4,00 €

Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38
Mommsenstraße 31, 10629 Berlin

Grabmalgestaltung als Hilfe zur Trauerbewältigung

Drews Bestattungen lädt ein:

Grabmalgestaltung als Hilfe zur Trauerbewältigung

Ein Vortrag von Michael Spengler (www.denkwerk-berlin.de
am Freitag, den 28. Februar 2014, um 19.00 Uhr

Eintritt: 3,50 €
Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38 

 

Krimilesung

Samstag 17. November 2013, 19:30 Uhr
Eine Krimilesung mit Stefanie B. Fritz.

Mommsenstraße. 31, 10629 Berlin
Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38 

Eintritt 3,50€

Zeitlos - Bambusbilder von Uma

Sie sind herzlich eingeladen zur Vernissage der Ausstellung "Zeitlos - Bambusbilder von Uma" am Freitag, den 25. Juni 2010, um 19.30 Uhr mit musikalischen Impressionen auf Saxophon, Flöte und Chalumeau von und mit Margarete Frank

Baumbestattungen werden immer beliebter

Am Freitag, den 7. Mai 2010 um 19.00 Uhr informiert FriedWald-Regionalbetreuerin Meike-Christine Böger mit einer abwechslungsreichen Powerpoint-Präsentation über die Bestattung an den Wurzeln eines Baumes.
Was ist eine Waldführung, wie funktioniert eine Baumauswahl, was kosten die verschiedenen Grabarten? Und wo liegt der nächste FriedWald in der Region?
Im Anschluss an den Vortrag gibt es Raum für Fragen und Diskussion.

Um Anmeldung wird gebeten unter: 030 – 437 270 38
Der Eintritt beträgt 3,00 €
Ort: Drews Bestattungen 10629 Berlin , Mommsenstr. 31

Bardo - Meditation and Teaching for the dead and living

Im "Tibetischen Totenbuch" werden die "Bardo" - Zwischenzustände beschrieben, die ein wichtiger Teil der buddhistischen Lehre sowohl für Lebende als auch für Verstorbene sind.

Tulku Khyungdor Rinpoche erklärt die Bedeutung der vier Zwischenzustände gemäß seiner eigenen Tradition - den Bardo Teachings von Dorje Lingpa / Vairocana. Er zeigt, dass in der Angst vor dem Tod und dem Ungewissen auch Potential zur Weiterentwicklung liegt, und wie ein affirmativer Umgang mit dem Tod sich nicht nur positiv auf das gegenwärtige Leben auswirkt, sondern auch zur Vorbereitung auf den Tod dient.

sich angstfrei dem Leben
und dem Danach öffnen
entspannter mit der Wirklichkeit umgehen
Veränderungen als Chance sehen

das ist Inhalt und Ziel der buddhistischen Bardo-Lehren. Das ausgeführte Ritual und die Teachings dienen zur hilfreichen Unterstützung im Bardo des gegenwärtigen Lebens, als auch zur Begleitung und Orientierung für Verstorbene im Bardo des Jenseits.

Die gemeinsame Meditation läßt die Dimension der Zwischenzustände erfahrbar werden und ermöglicht einen anderen Umgang mit der Angst vor dem Unbekannten.

Zeit: 18:00 Uhr
Datum: Samstag, den 31. Oktober 2009
Ort: Drews Bestattungen 10629 Berlin , Mommsenstr. 31
Kosten: Eintritt frei, wir freuen uns über Spenden

Anmeldung unter: 0177 - 526 10 64

"Vergänglichkeit" - Bilder von Uma

Am 6. März 2009, um 19.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein zur Ausstellungseröffnung "Vergänglichkeit" - Bilder von Uma
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Drews Bestattungen und die Krimibuchhandlung Miss Marple

veranstalten am Freitag, den 21. November 2008, um 19.30 Uhr eine Krimilesung.
Iris Leistner, Jan Eik, Horst Bosetzky lesen aus der Fortsetzung ihrer Kappe Romane.
Der Eintritt beträgt 6,00 €

Um Voranmeldung wird gebeten unter 364 127 24

Sterben - Ein Blick über den Horizont

Ein Tagesseminar in Berlin mit Claudia Cardinal,
Sterbeamme, Autorin, Heilpraktikerin

Der letzte Atemzug stellt meist den Moment des Abschieds von einem geliebten Menschen dar. Trauerheilung jedoch bedeutet, einen Blick hinter den Horizont zu wagen, eine eigene Vorstellung einer geistigen Welt und eine lebendige Beziehung zu den Verstorbenen zu entwickeln.

In diesem Seminar werden Möglichkeiten dargestellt und erarbeitet, einen Verstorbenen und seine Nahen mit sinnvollen Riten und Bräuchen zu begleiten. Angeleitete Bilderreisen (Metaphorisches Bilderstellen nach Claudia Cardinal) bieten eine konkrete Möglichkeit, den eigenen Blickwinkel zu erweitern und neue Hoffnung angesichts des großen Abschieds zu schöpfen. Praktische Anweisungen für den rituellen Umgang mit Verstorbenen und ihren Nahen werden gegeben. Das Seminar richtet sich sowohl an Fachpersonal, als auch an persönlich Betroffene.

Zeit: 10- 17 Uhr
Datum: Sonnabend, den 14. Juni 2008
Ort: Drews Bestattungen 10629 Berlin , Mommsenstr. 31
Kosten € 80,00 pro Person

Anmeldung bei:
Elke Röder: 030- 396 44 06