Sterben - Ein Blick über den Horizont

Ein Tagesseminar in Berlin mit Claudia Cardinal,
Sterbeamme, Autorin, Heilpraktikerin

Der letzte Atemzug stellt meist den Moment des Abschieds von einem geliebten Menschen dar. Trauerheilung jedoch bedeutet, einen Blick hinter den Horizont zu wagen, eine eigene Vorstellung einer geistigen Welt und eine lebendige Beziehung zu den Verstorbenen zu entwickeln.

In diesem Seminar werden Möglichkeiten dargestellt und erarbeitet, einen Verstorbenen und seine Nahen mit sinnvollen Riten und Bräuchen zu begleiten. Angeleitete Bilderreisen (Metaphorisches Bilderstellen nach Claudia Cardinal) bieten eine konkrete Möglichkeit, den eigenen Blickwinkel zu erweitern und neue Hoffnung angesichts des großen Abschieds zu schöpfen. Praktische Anweisungen für den rituellen Umgang mit Verstorbenen und ihren Nahen werden gegeben. Das Seminar richtet sich sowohl an Fachpersonal, als auch an persönlich Betroffene.

Zeit: 10- 17 Uhr
Datum: Sonnabend, den 14. Juni 2008
Ort: Drews Bestattungen 10629 Berlin , Mommsenstr. 31
Kosten € 80,00 pro Person

Anmeldung bei:
Elke Röder: 030- 396 44 06

Grabmalgestaltung als Hilfe zur Trauerbewältigung

Ausstellungseröffnung und Vortrag von denkwerk, Michael Spengler am Freitag, den 13. Juni 2008, um 19.00 Uhr

Um Voranmeldung wird gebeten unter 437 270 38

„Wein & Genuß“ bietet in der Pause eine Erfrischung an

Trauerbewältigung und Trauerheilung

Am Donnerstag, den 24. April um 19.30 Uhr

Hoffnungsschimmer im Niemandsland
Leben, Krebs und Heilung
Am Freitag, den 25. April um 19.30 Uhr

Zwei Vorträge von der Sterbeamme Claudia Cardinal

Der Eintritt beträgt 7,00 €
Es wird um Voranmeldung gebeten unter 437 270 38

„Wein & Genuß“ bietet in den Pausen eine Erfrischung an

Es gibt viel Leben im Sterben

Christiane Edler und Monika Hermann lesen bei Drews Bestattungen
in der Mommsenstr. 31, Berlin-Charlottenburg.
Am Freitag, den 25.01.2008 um 19.00 Uhr.

Wir bitten um Voranmeldung unter der Rufnummer 437 270 38
Der Eintritt beträgt 3,00 Euro.

Krimilesung Die Vier Elemente

Eine Veranstaltung der Krimibuchhandlung Miss Marple
gelesen von den Mörderischen Schwestern
bei Drews Bestattungen in der Mommsenstr. 31, Berlin-Charlottenburg

Wir bitten um Voranmeldung unter der Rufnummer 364 127 24
Der Eintritt beträgt 5,00 Euro.

Rituale trösten

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Gesprächsabend zum Thema „Rituale in der Bestattungs- und Erinnerungskultur“ mit einem Referat
von Pater Hans-Georg Löffler, Franziskaner an St. Ludwig.

Am Freitag, dem 9. November 2007, um 19.00 Uhr.

Im Trauertakt

Wir laden Sie herzlich ein zu einem musikalisch-literarischen Abend. Eine Mischung aus Prosa und Lyrik, Takt und Harmonie zum Thema Leben und Tod.

Am Freitag, dem 3. August 2007, um 19.00 Uhr.