Kinder

Wenn ein Kind stirbt, haben die Eltern häufig den Wunsch, dem Sohn oder der Tochter nach dem Tod, so lange wie möglich nahe zu sein und noch möglichst viel für das Kind zu tun. Für manche Eltern ist es wichtig, das Kind selbst zu waschen und einzukleiden, es in den Sarg zu betten oder beim Einbetten dabei zu sein. Der Sarg kann von der Familie ausgestattet und gestaltet, bemalt und beklebt werden, und es ist möglich Lieblingsgegenstände, Kuscheltiere, Briefe und Fotos mit auf den Weg zu geben. Auch eine Urne kann selbst gestaltet oder verziert werden. Gibt es Geschwister oder enge Freunde, so kann es wichtig sein diese miteinzubeziehen und auch ihnen Raum und Zeit für den Abschied zu ermöglichen. Wir unterstützen die Familie bei der Wahl des Friedhofes und der Grabstelle, und stehen ihnen bei der Gestaltung der Abschiedsfeier und Beisetzung zur Seite.

Für Eltern, deren Kind stirbt, stirbt die Zukunft ...

frei nach Berthold Auerbach